Drucken

Apophyllit rot

Apophyllit rot

 

Apophyllit wurde 1806 von dem französischen Mineralogen Haüy beschrieben und nach einer seiner Eigenschaften benannt. Der griechische Begriff apophyllon bedeutet ‚der Abblätternde‘ und bezieht sich darauf, dass Apophyllit in heißen Flammen in einzelne Blättchen aufblättert. Dieses Blättern wird durch den Kristallaufbau des wasserhaltigen Schichtsilikats Apophyllit bewirkt: durch den Wassergehalt lassen sich die fest zusammenhaltenden Schichtpakete leichter gegeneinander verschieben und die Kristalle blättern auf.

Heute ist Apophyllit die Sammelbezeichnung für eine Gruppe von Schichtsilikaten mit ähnlichem Aussehen und ähnlichen Eigenschaften.

Die Minerale der Apophyllitgruppe:

Fluorapophyllit (K,Na)Ca4Si8O20(F,OH)·8H2O
Hydroxyapophyllit KCa4Si8O20(OH,F)·8H2O
Natro-Apophyllit NaCa4Si8O20F·8H2O

Fluorapophyllit-Hydroxyapophyllit-Serie

Die Mineralien der Apophyllit Gruppe lassen sich nur durch chemische Analyse voneinander unterscheiden.
 

 

Apophyllit_rosa_1-1s


Apophyllit kommt häufig vor. Es bildet rechteckige Kristalle, die oft zu blättrigen Aggregaten oder Grüppchen verwachsen sind. Die Kristalle haben pyramidalen oder würfeligen Habitus. Roter Apophyllit entsteht durch Hämatit Einschlüsse in den Kristall. Apophyllit entsteht primär in Blasenhohlräumen von Basalt und anderen vulkanischen Gesteinen und in Erzgängen durch hydrothermale Bildung aus dünnflüssigen fluorhaltigen Lösungen. Sekundär wird Apophyllit in alpinoiden Zerrklüften gebildet. Begleitmineralien sind oft Zeolithe.

Visitenkarte:

Farbe

Transparenz

Mineralklasse

Formel

Kristallsystem

farblos, rosa, grün, gelblich, bläulich

durchsichtig

Schichtsilikate

siehe Einzel- Mineralien

tetragonal

Härte

Dichte

Bruch

Spaltbarkeit

Glanz

4,5 - 5 

2,3 - 2,5

uneben

ausgezeichnet

Glasglanz- Perlmuttglanz

 

 

Nachgesagte Heilwirkungen:

Seelisch

Apophyllit befreit von Druck und Ängsten, hilft Belastungen zu ertragen. Er macht bewusst und hilft Fassaden fallen zulassen. Apophyllit verleiht Bescheidenheit, Einfachheit und Selbstvertrauen.

Körperlich

Apophyllit hilft bei körperlichen Beklemmungen, vor allem Asthma und nervösen und allergischen Atemwegserkrankungen ‚Asthmastein’.


Apophyllit wird auf die Haut aufgelegt oder direkt am Körper getragen. Geistige Wirkungen werden durch Betrachtung erzielt.

Pflege: einmal wöchentlich unter fließendem Wasser reinigen, mit Hämatit-Ministeinchen entladen und zum Aufladen in die Morgensonne legen.