Drucken

Türkis grün


Türkis ist ein kupferhaltiges Aluminiumphosphat aus der Mineralgruppe der Phosphate.

Tuerkis Rohstein Tuerkis grün

Das Mineral bildet im triklinen Kristallsystem nur an sehr wenigen Fundstellen kleine, durchsichtige Türkiskristalle mit nadeligem oder prismatischem Habitus aus. Meistens tritt Türkis in Form feinkörnig- dichter, derber Massen oder traubiger, gelartiger Gesteinsüberzüge oder stalaktitischer, botryoidaler, knolliger Aggregate auf. Typische Begleitmineralien sind Chrysokoll, Malachit, Quarz, Limonit und diverse Eisenoxide. Mit Chrysokoll ist Türkis oft verwachsen.  
Eine, grüne, eisenhaltige Varietät wird Rashleighit (oder Eisentürkis) genannt.

Grüner Türkis (Eisentürkis)

Das enthaltene Kupfer färbt das Mineral blau. Je höher der Eisenanteil im Mineral ist, desto mehr Grüntöne bestimmen die Steinfarbe. Die typischen Adern bestehen aus braunem Limonit oder schwarzem Manganoxid. Es kommen auch goldene Einsprengsel aus Pyrit vor und bei sedimentärer Bildung ist weißes Calcium enthalten. Die begehrteste Farbe ist ein reines Himmelblau oder kräftiges Türkis ohne Adern im Stein, die häufigeren Grüntöne sind nicht sehr beliebt.


Tuerkis blauTuerkis himmelblauTuerkis grün


Türkis wird sekundär gebildet: Vor allem in ariden Gebieten entsteht Türkis relativ oberflächennah. Er bildet sich durch Einwirkung von phosphathaltigem Sickerwasser auf kupfer- und aluminiumhaltiges Gestein in der Oxidationszone von Kupferlagerstätten. In aluminium- und phosphathaltigen Gesteinen oder tonigen, fossilienführenden Sedimenten wird durch Wechselwirkung mit kupferhaltigen Lösungen die Türkisbildung ausgelöst.

Der Mineralname ‚Türkis‘ ist schon sehr lange in Gebrauch. Der himmelblaue Edelstein wurde früher 'Türkischer Stein' genannt, weil er aus Persien über die Karawanenstraße durch die Türkei nach Europa gelangte. Auch eine Ableitung des persischen Wortes piruzeh für das Mineral könnte zur deutschen Namensgebung geführt haben.

Tuerkis Iran geschliffenTürkis kreidig rohTürkis stabilisiert Sleeping Beauty

Das leicht zu bearbeitende Mineral wird schon seit der Antike zu Schmuck verarbeitet. Der Stein besitzt spirituelle Bedeutung für viele Menschen auf fast allen Kontinenten.

  • Ein 7500 Jahre altes Armband mit Türkis wurde bei archäologischen Grabungen in Ägypten gefunden. Türkis war im alten Ägypten das Symbol für Jenseits und Unendlichkeit.
  • Auch die Römer schätzten den Stein sehr und wussten schon, dass Türkis seine Farben verliert, wenn er mit Salben, Säure oder Parfums in Berührung kommt.
  • In den Kulturen Mittelamerikas war Türkis ein Stein, der mit den Göttern in Verbindung gebracht wurde. Türkis ist das Sinnbild Quetzalcoatls, der blauen Federschlange.
  • Bei Ausgrabungen in Pueblo Bonito (eine Siedlung im nordwestlichen Teil von New Mexico, im Chaco Canyon (800 v.Chr. – 300 n.Chr.)) fand man eine Begräbnisstätte mit rund 50.000 Türkisstücken.
  • Türkis hat in China eine lange Tradition, die ältesten bekannten gravierten Stücke haben ein Alter von ca. 4.400 - 6.500 Jahren.
    Die Tibeter, die vor allem grüne Türkise mit einer schönen Aderung schätzen, verehren ihn als heiligen Stein, der Reichtum symbolisiert und die Menschen vor Krankheiten schützen soll.
  • Im europäischen Mittelalter wurden dem Türkis mystische Kräfte zugesprochen. Er sollte vor giftigen Schlangenbissen schützen, bei bevorstehenden Unglücksfällen seine Farbe verlieren oder die Untreue einer Frau anzeigen, indem er sich schwarz färbte.

Visitenkarte Türkis:

Farbe

Transparenz

Mineralklasse

Formel 

Kristallsystem

himmelblau, türkis, grün, blau, hellblau, grünblau, grau

durchsichtig - undurchsichtig  

Phosphate

CuAl6[(OH)2/(PO4)]4 x 5 H2O + Ca,C,Fe,Mn,S

triklin

Härte

Dichte

Bruch

Spaltbarkeit

Glanz

5 - 6

2,6 - 2,8 uneben - muschelig

gut - vollkommen

Wachsglanz - matt



 

 

 

 

 

 

 

 

Türkis besitzt eine sehr unterschiedliche Härte. Steine, die näher an der Oberfläche gefunden werden, sind durch Verwitterungsprozesse, Austrocknen und das Verwachsen mit Quarz härter als Steine aus tieferen Schichten, die kreideartig weich sein können. Auch Bildungsbedingungen und Ausgangsgestein habe einen Einfluss auf die Härte des Türkis.

Die Jahrtausende alte Vorliebe für den himmelblauen Stein führt zu einem negativen Superlativ: Türkis ist wie kein anderer Edelstein in der Vergangenheit und Gegenwart behandelt und nachgeahmt worden. Die alten Ägypter waren bereits vor etwa 5000 Jahren in der Lage, ein keramisches Material mit türkisblauer Glasur aus Kupfersalzen herzustellen.

Heute werden poröse Türkise durch Imprägnieren mit farblosem oder farbigem Kunstharz stabilisiert. Durch Füllen und Verkleben der Poren wird mürber, brüchiger Türkis schleif- und polierbar und bekommt eine bessere Farbe. Türkis aus den USA ist deswegen nahezu immer stabilisiert.
Rekonstruierte Türkise‘ sind gemahlene echte Türkisreste, die zu einer schleiffähigen Masse zusammengebacken werden.
Für Türkisfälschungen werden viele verschieden Mineralien verwendet. Oft wird Chrysokoll oder blau eingefärber Magnesit (Türkenit) als Türkis verkauft, aber auch Variscit, Smithsonit, Sepentin werden verwendet. Einige als Türkis angebotene ‚Steine‘ bestehen aus verschiedenen Kunststoffen, aus Glas oder Keramik. Um die Täuschung zu verstärken, werden künstliche Aderungen durch färbende Lösungen oder Bemalungen auf dem Stein hinzugefügt.


 

Nachgesagte Heilwirkungen:                                                                                                                                          

Seelisch

Türkis hilft, das Leben aus eigener Kraft zu meistern. Er gleicht Stimmungsschwankungen aus. Türkis bewirkt Schutz durch Abgrenzung und ermöglicht die Mobilisierung von Energiereserven bei Erschöpfung, vermittelt aber auch die Fähigkeit, wohlverdiente Pausen einlegen zu können. Er macht in Phasen, in denen man selbst manipulierbar ist, beständig.

Körperlich

Türkis wirkt schmerzlindernd, krampflösend, entgiftend und entzündungshemmend. Er lindert Schilddrüsenprobleme. Türkis hilft bei Atemwegserkrankungen (Bronchitis, Lungenentzündung, Keuchhusten) und vielen Beschwerden des Kopf- und Halsbereichs (Stirnhöhlenvereiterung, Zahnproblemen, Halsentzündung). Er kräftigt die Stimme. Seine schmerzlindernde Wirkung ist stark bei Rückenschmerzen und Hämorrhoiden. Er wird bei Magenproblemen und Essstörungen eingesetzt.


Besonders auf Reisen ist Türkis ein wichtiger Schutzstein.
Astrologisch wird er den Fischen und dem Wassermann zugeordnet.

Türkis sollte nur kurze Zeit (wenige Wochen) ununterbrochen getragen werden, er wirkt gut bei regelmäßig wiederholtem Einsatz in bestimmten gleichen Situationen (beim Autofahren, nur bei der Arbeit, usw.). Türkis wirkt gut, wenn er am Hals getragen wird oder als Trommelstein mitgeführt wird. Türkis entfaltet sein Wirkung auch als Stein im Raum und bei meditativer Betrachtung.

Pflege: regelmäßig unter fließendem Wasser reinigen, mit Hämatit-Ministeinchen entladen und zum Aufladen auf eine Bergkristallgruppe oder in die Morgensonne legen.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu Türkis Silber Anhänger 01

Artikel-Nr.: ERD2112-TUE-SIL-01

Anhänger Türkis  im Erdschatz (www.natural-minerals.de) online kaufen, Preis, Fotos, Information, Wirkung

79,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Neu Türkis grün Cabochon 01

Artikel-Nr.: ERD2112-TUE-CAB-G01

Turkmenistan Türkis Cabochon   im Erdschatz (www.natural-minerals.de) online kaufen, Preis, Fotos, Information, Wirkung

121,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Neu Türkis grün Cabochon 02

Artikel-Nr.: ERD2112-TUE-CAB-G02

Turkmenistan Türkis Cabochon   im Erdschatz (www.natural-minerals.de) online kaufen, Preis, Fotos, Information, Wirkung

121,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Neu Türkis grün Cabochon 03

Artikel-Nr.: ERD2112-TUE-CAB-G03

Turkmenistan Türkis Cabochon   im Erdschatz (www.natural-minerals.de) online kaufen, Preis, Fotos, Information, Wirkung

121,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Neu Türkis grün Cabochon 04

Artikel-Nr.: ERD2112-TUE-CAB-G04

Turkmenistan Türkis Cabochon   im Erdschatz (www.natural-minerals.de) online kaufen, Preis, Fotos, Information, Wirkung

121,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Neu Türkis 12

Artikel-Nr.: ERD2112-TUE-12

Türkis Trommelsteinim Erdschatz (www.natural-minerals.de) online kaufen, Preis, Fotos, Information, Wirkung

22,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Neu Türkis 14

Artikel-Nr.: ERD2112-TUE-14

Türkis Trommelsteinim Erdschatz (www.natural-minerals.de) online kaufen, Preis, Fotos, Information, Wirkung

25,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Neu Türkis Rohstein 11

Artikel-Nr.: ERD2112-TUE-ROA-11

Türkis Armenien im Erdschatz (www.natural-minerals.de) online kaufen, Preis, Fotos, Information, Wirkung

10,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Neu Türkis Silber Anhänger 04

Artikel-Nr.: ERD2112-TUE-SIL-04

Anhänger Türkis   im Erdschatz (www.natural-minerals.de) online kaufen, Preis, Fotos, Information, Wirkung

71,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Neu Türkis Silber Anhänger 05

Artikel-Nr.: ERD2112-TUE-SIL-05

Anhänger Türkis grün im Erdschatz (www.natural-minerals.de) online kaufen, Preis, Fotos, Information, Wirkung

87,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Neu Türkis 16

Artikel-Nr.: ERD2112-TUE-16

Türkis Trommelsteinim Erdschatz (www.natural-minerals.de) online kaufen, Preis, Fotos, Information, Wirkung

17,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand