Drucken

Prehnit farblos

Prehnit farblos


 

Prehnit ist ein basisches Calcium-Aluminium Mineral aus der Mineralklasse der Silikate. Es bildet eine Übergangsstruktur zwischen Ketten – und Schichtsilikaten.
Das Mineral wurde 1789 in der Kapprovinz von Südafrika von Hendrik von Prehn entdeckt und bei seiner Erstbeschreibung durch Abraham Gottlob Werner nach seinem Entdecker Prehnit benannt. Typusfundort ist die Karoo Dolerit - Lagerstätte in Südafrika. Begleitmineralien sind oft Calcit, Epidot, Datolith, Pektolith, verschiedene Zeolithe und Axinit.

Prehnit                                Prehnit

Prehnit ist rhombisch, bildet jedoch selten kleine tafelige bis kurzprismatische Kristalle aus, die oft ‚Hahnenkammartig‘ aufgeblättert ausgebildet sind. Meistens erscheint es mit radialstrahligem, wulstigem, faserigem, knolligem Aufbau in Form stalaktitischer oder kugeliger Aggregate und Gangfüllungen. Prehnit kommt auch körnig oder als krustiger Überzug vor.
In reiner Form ist Prehnit farblos und durchsichtig. Durch Lichtbrechung und Gitterbaufehler erscheint Prehnit weiß, bzw. trüb. Farbgebend ist der Eisengehalt. Häufig sind grüne Farbtöne. Prehnit ist auch gelblich, grau oder bräunlich, auch Prehnit – Katzenaugen kommen vor.

Prehnit pseudomorph Prehnit Prehnit

Prehnit entsteht primär hydrothermal in magmatischen und metamorphen Gesteinen durch Auslaugung des Umliegenden Gesteins von Rissen, Spalten, Klüften, Drusen durch hydrothermale Lösungen. In den Hohlräumen wird Prehnit aus diesen Lösungen aufgebaut. Tertiär wird Prehnit in alpinen Klüften und durch Kontaktmetamorphose von Kalkgesteinen gebildet. Prehnit bildet Pseudomorphosen nach Analcim, Laumontit und Natrolith.

 

Visitenkarte Prehnit:

Farbe

Transparenz

Mineralklasse

Formel

Kristallsystem

farblos, weiß, grün, gelb, bräunlich

 durchscheinend

Kettensilikate / Schichtsilikate

 Ca2Al[(OH)2/AlSi3O10] + Fe,H2O

rhombisch

Härte

Dichte

Bruch

Spaltbarkeit

Glanz

6 - 6,5

2,87 - 2,93

uneben

vollkommen

Fettglanz, Glasglanz



Nachgesagte Heilwirkungen:


Seelisch

Prehnit bewirkt die bewusste Verarbeitung der Wahrnehmungen. Er fördert den analytischen Verstand und beschleunigt die Verarbeitung der aufgenommenen Eindrücke. Über längere Zeit steigert Prehnit langsam die Aufnahmefähigkeit. Unangenehme Wahrheiten können akzeptiert werden und Verdrängungsmechanismen erkannt werden. Prehnit fördert Akzeptanz von sich und anderen. Er bringt gute Laune und Lebenslust und ist ein guter Stein bei depressiven Verstimmungen.

Körperlich

Prehnit regt den Fettstoffwechsel und den Fettabbau an und wirkt vorbeugend gegen Arteriosklerose. Er fördert die Erneuerungsprozesse des Körpers. Einer der wichtigsten Entgiftungssteine bei fettlöslichen Substanzen. Er hilft durch Ausleiten von Giftstoffen und Anregung des Fettstoffwechsels beim Abnehmen. Je gelber der Stein, desto besser wirkt er bei Giftstoffen.


 

Prehnit wirkt am besten über Hautkontakt. Er sollte über längere Zeit getragen werden oder auf die betroffenen Stellen regelmäßig aufgelegt werden.

Bei Bedarf unter fließendem Wasser reinigen, mit Hämatit-Ministeinchen entladen und zum Aufladen 2 Stunden auf eine Bergkristallgruppe oder in die Morgensonne legen.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Prehnit Marokko Anhänger 01

Artikel-Nr.: ERD1901-PRE-STI-01

Anhänger Prehnit mit Silberöse  im Erdschatz (Natural-Minerals) Online kaufen, Bilder, Steinheilkunde, Informationen

46,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Prehnit Stufe Habachtal 06

Artikel-Nr.: ERD1901-PRE-STU-06

Prehnit XX von der Prehnitinsel KS  im Erdschatz (Natural-Minerals) Online kaufen, Bilder, Steinheilkunde, Informationen

45,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Prehnit Stufe Habachtal 07

Artikel-Nr.: ERD1901-PRE-STU-07

Prehnit XX von der Prehnitinsel KS  im Erdschatz (Natural-Minerals) Online kaufen, Bilder, Steinheilkunde, Informationen

49,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand