Drucken

Afghanit

Afghanit

 

Das Gerüstsilikat Afghanit wurde erst 1968 beschrieben und nach seinem Erstfundort Afghanistan benannt. Dort wird Afghanit in den berühmten, schon seit der Antike bekannten Lapislazui – Minen am Oberlauf des Kokcha- Flusses in der afghanischen Provinz Badakhshan, in Sar-e-Sang gefunden. Afghanit ist sehr selten, eine Rarität und kommt weltweit nur an ca. 20 Fundstellen vor. Das Afghanit aus Sar-e-Sang bildet durchscheinende Kristalle von hellblauer Farbe im hexgonalen Kristallsystem auf einer Matrix aus Pyrit - reichem Marmorgestein. Das Mineral aus der Cancrinit – Gruppe entsteht tertiär metasomatisch in natriumreichen Marmoren. Begleitende Mineralien sind Calcit, Cancrinit, Lasurit, Diopsid, Pyrit, Sodalit, Phlogopit. Afghanit zeigt im langwelligen UV – Licht gelborange Fluoreszenz.

Afghanit_Stufe_01sa
 

Visitenkarte Afghanit:

Farbe

Transparenz

Mineralklasse

Formel

Kristallsystem

tintenblau, hellblau, farblos

durchscheinend 

Gerüstsilikate

 (Na15K5Ca11)(Si24Al24O96)(SO4)6Cl6

trigonal

Härte

Dichte

Bruch

Spaltbarkeit

Glanz

5,5 - 6

2,65

muschelig

vollkommen

Glasglanz


Links:
Sar-e-Sang Mineralienatlas, bitte aus das kleine Bild klicken: 
Link Sar-e-Sang Mineralienatlas
Afghanit Mineralienatlas, bitte aus das kleine Bild klicken:      Link Afghanit Mineralienatlas

 

 

 

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Afghanit Stufe 01

Artikel-Nr.: ERD1703-AFG-STU-01

Afghanit X Stufe NS

150,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Afghanit Stufe 02

Artikel-Nr.: ERD1703-AFG-STU-02

Afghanit  XX Stufe NS

120,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand