Drucken

Sardonyx bunt

Sardonyx bunt

 

Der Name Sardonyx setzt sich aus 'Sarder' und 'Onyx' zusammen. Sarder und Onyx sind Chalcedonvarietäten (s. Beschreibung Chalcedon). Sarder sind braune bis braunrote Steine, während die Farbe des Onyxs schwarz mit weißer- bzw. chalcedon-blauer Bänderung ist. Der Sardonyx enthält schwarze, weiße oder blaue und rotbraune Schichten in einem Stein. Sardonyx wird seit Jahrhunderten so beschrieben, es gibt keine Synonyme. Heute wird unter Sardonyx ein Stein verstanden, der mindestens zwei der Farbschichten in einem Stein aufweist.

Sardonyx

Sardonyx entsteht primär aus hydrothermalen Lösungen, wenn Kieselsäure langsam austrocknet und in Spalten und Hohlräumen lagenweise auskristallisiert. Die weiße bzw. blaue Schicht besteht dabei aus reinem Siliziumdioxid, während die schwarze Schicht aus Siliziumdioxid mit gelösten Eisen- und Manganoxiden besteht; der rotbraune Anteil wird durch Eisenoxide gefärbt. Wie alle Chalcedone bildet Sardonyx nur mikrokristalline Kristalle und kommt in dichten, faserigen oder stalagtitischen Aggregaten und Knollen oder als Spaltenfüllung vor. Sardonyx ist ein klassischer Schmuckstein und wurde schon von den Römern zu Schmuckstücken und Kameen verarbeitet.


Visitenkarte:

Farbe

Transparenz

Mineralklasse

Formel 

Kristallsystem

schwarz, farblos, braunrot

durchscheinend

Oxide

SiO2 + Fe

trigonal

Härte

Dichte

Bruch

Spaltbarkeit

Glanz

6,5-7

2,58-2,64

uneben, muschelig

keine

Wachsglanz, Fettglanz

 

 


 

Nachgesagte Heilwirkungen:                                                                                                                                          

Seelisch

Sardonyx fördert einen tugendhaften Charakter und regt das Streben nach sinnerfülltem Dasein an. Er macht hilfsbereit, freundlich, bringt Freude und Zuversicht. Er hilft Trauer zu überwinden.

Körperlich

Sardonyx stärkt wie alle Chalcedone das Immunsystem. Er verfeinert die Wahrnehmung aller Sinne und stärkt die Sinnesorgane. Er regt den Zellstoffwechsel an und fördert die Vitamin- Mineral- und Nährstoffaufnahme.


Chalcedone können ständig getragen werden. Sie wirken am besten mit Hautkontakt.
Zur Pflege sollte Chalcedon regelmäßig einmal wöchentlich unter fließendem Wasser gereinigt werden, mit Hämatit-Ministeinchen entladen und anschließend im Mondlicht oder durch Auflegen auf eine Amethystgruppe aufgeladen werden.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Sardonyx Trommelsteine

Artikel-Nr.: ERD1803-SAR-01

Sardonyx Trommelsteine

3,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Sardonyx Anhänger mit Bohrung P01

Artikel-Nr.: ERP-1806-SAO-GEB-01

Sardonyx Trommelstein mit Bohrung

14,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Sardonyx Anhänger mit Bohrung P02

Artikel-Nr.: ERP-1806-SAO-GEB-02

Sardonyx Trommelstein mit Bohrung

15,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Sardonyx Anhänger mit Bohrung P03

Artikel-Nr.: ERP-1806-SAO-GEB-03

Sardonyx Trommelstein mit Bohrung

16,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand