Drucken

Chalkopyrit

Chalkopyrit

 

Der Name dieses häufigen messinggelben Sulfides kommt aus der griechischen Sprache, er bedeutet 'Kupferpyrit' (chalkos = Kupfer). Chalkopyrit ist ein Kupfer-Eisen-Sulfid und kann mit dem ebenfalls messinggelben Pyrit (s. Beschreibung Pyrit) verwechselt werden, der Funken schlagen kann (griech. pyrithes lithos = Feuerstein).

Chalkopyrit_1-1saa1

Chalkopyrit ist tetragonal und bildet sehr selten kleine, in Drusen eingewachsene Kristalle, die wie lang gezogene Tetraeder aussehen, auch skelettartiges Kristallwachstum und Zwillingsverwachsungen kommen vor. Hauptsächlich kommt das Mineral jedoch in großen Massen vor, die körnig oder krustig sind. Manchmal zeigt das messinggelbe, metallisch glänzende Chalkopyrit bei oxidierter Oberfläche bunte Anlauffarben. Chalkopyrit verwittert zu Covellin (s. Beschreibung Covellin).

Chalkopyrit gehört zu den wichtigsten Kupfererzmineralien, obwohl sein Kupfergehalt nur 30 bis 35 % beträgt, dafür ist es aber weit verbreitet, es ist eines der weltweit häufigsten Mineralien.


Visitenkarte Chalkopyrit:

Farbe

Transparenz

Mineralklasse

Formel

Kristallsystem

messinggelb mit grünstich

opak

Sulfide

CuFeS2 + (Ag,Au)

monoklin

Härte

Dichte

Bruch

Spaltbarkeit

Glanz

3,5 - 4

4,2 - 4,3

spröde, muschelig

unvollkommen

Metallglanz


Chalkopyrit ist ein so genannter Durchläufer, er kann unter sehr vielen Bildungsbedingungen entstehen. Das Mineral wird primär gebildet: es wird in hydrothermalen Gängen aus Restlösungen abgeschieden, die nach der Bildung der Granite und Pegmatite langsam abkühlen. Chalkopyrit wird aber auch sekundär durch Verwesungsprozesse in Meeresablagerungen aus Schwefelwasserstoff gebildet. Metamorph entsteht Chalkopyrit im Umfeld von Vulkanen durch Kontaktmetamorphose.

Nachgesagte Heilwirkungen:

                                                                                                                                            
Seelisch

Chalkopyrit fördert präzise Beobachtungsgabe, Forschergeist und systematisches Denken. Es regt die Neugier an.

Körperlich

Chalkopyrit regt die Reinigungsprozesse des Körpers an, Giftstoffe werden freigesetzt und ausgeschieden, dabei kann es zu kurzer Erstverschlimmerung der Symptome kommen.

 

Chalkopyrit wird kurz aufgelegt oder in der Hosentasche getragen. Für geistige Wirkungen kann man ihn aufstellen. Kein direkter Körperkontakt, wenn man zu Nervosität und Unruhe neigt.

Pflege: einmal wöchentlich im Eisfach reinigen, mit Hämatit – Ministeinchen entladen und zum Aufladen mehrere Stunden in die Sonne oder auf eine Bergkristallgruppe legen.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Chalkopyrit Trommelsteine

Artikel-Nr.: ERD1712-CHP-01

Trommelsteine aus Chalkopyrit

8,50 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Chalkopyrit Trommelstein P01

Artikel-Nr.: ERP-1806-CHP-01

Chalkopyrit Trommelstein

7,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Chalkopyrit Trommelstein P02

Artikel-Nr.: ERP-1806-CHP-02

Chalkopyrit Trommelstein

11,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Chalkopyrit Trommelstein P03

Artikel-Nr.: ERP-1806-CHP-03

Chalkopyrit Trommelstein

11,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand