Drucken

Cuprit grauschwarz

Cuprit grauschwarz


Das Mineral Cuprit ist ein Kupferoxid aus der Mineralklasse der Oxide. Cuprit wurde 1845 von Wilhelm Ritter von Haidinger beschrieben und nach seinem Hauptbestandteil Kupfer (lat. cuprum) benannt. Cuprit kann bis zu 88,8 % Kupfer enthalten und enthält normalerweise nur sehr geringe Fremdbestandteile. Das kubische Mineral kristallisiert mit zwei Formeleinheiten in der Elementarzelle und bildet selten würfelige, oktaedrische oder rhombendodekaedrische Kristalle, meistens strahlige, faserige Aggregate und erdige, pulvrige, derbe Massen. Die seltenen nadel- oder haarförmigen Kristalle werden Chalkotrichtit genannt. Cuprit Kristalle bilden oft Berührungszwillinge. Die Oberfläche der Cuprit Kristalle kann verwittert und zu Malachit umgewandelt sein.

Cuprit

Cuprit entsteht sekundär in der Reduktionszone von kupferhaltigen, sulfidischen Erzkörpern durch Einwirkung von Sickerwässern auf Kupfermineralien. Begleitmineralien sind oft gediegen Kupfer, Malachit, Azurit, Limonit, Chalkopyrit, Atacamit, Chrysokoll, Brochantit, Tenorit, Calcit.

Das Cuprit ist Kupfererz, das schon in der Antike genutzt wurde (leichte Schmelzbarkeit, wenig Fremdstoffe), wird heute aber nur an wenigen Minen abgebaut, da es selten gehäuft und abbauwürdig auftritt.
Cuprit ist weich und empfindlich (selbst gegen die Säuren im menschlichen Schweiß) und darum als Schmuckstein nicht geeignet

 

Visitenkarte:

Farbe

Transparenz

Mineralklasse

Formel 

Kristallsystem

rot- orange, braun - rot, grau - schwarz

durchsichtig - undurchsichtig

Oxide

Cu2O + Fe,V

kubisch

Härte

Dichte

Bruch

Spaltbarkeit

Glanz

3,5 - 4

6,14 - 6,15

uneben - muschelig

undeutlich

Metallglanz, Diamantglanz



 

 


 

Nachgesagte Heilwirkungen:                                                                                                                                          

Seelisch

Cuprit hilft, Erlebnisse und eigene Gefühle besser verstehen zu können und öffnet besonders Männern das Herz. Er bewirkt eine Verbesserung der Elternbeziehung (besonders zum Vater) durch neue Erkenntnisse, wenn das Verhältnis belastet war. Cuprit fördert die innere Ruhe und erdet.

Körperlich

Cuprit stärkt, verbessert das allgemeine Wohlbefinden und wirkt Immunstärkend. Es hilft bei Wechseljahresbeschwerden und krampfartigen Menstruationsschmerzen. Cuprit wird bei Wasserverhaltung und Blasen- und Nierenbeschwerden verwendet. Es fördert die Blutbildung und damit die Sauerstoffversorgung.

 

Cuprit wirkt durch direktes Auflegen und Tragen am Körper.

Pflege: bei Bedarf unter fließendem Wasser reinigen, mit Hämatit-Ministeinchen entladen und zum Aufladen in das Vollmondlicht oder auf eine Bergkristallgruppe legen.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Cuprit Kristall 01

Artikel-Nr.: ERD1803-CUP-KRI-01

Cuprit Kristall X KS

27,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Cuprit Kristall 02

Artikel-Nr.: ERD1803-CUP-KRI-02

Cuprit Kristall X KS

33,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Cuprit Kristall 03

Artikel-Nr.: ERD1803-CUP-KRI-03

Cuprit Kristall X KS

30,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand