Drucken

Beryllonit

 

Beryllonit ist ein selten vorkommendes Natrium - Beryllium - Phosphat aus der Mineralklasse der Phosphate.

Beryllonit wurde 1888 von Edward Salisbury Dana erstbeschrieben und nach seinem Hauptbestandteil Beryllium benannt. Typusfundort ist der McKean Mountain im US – Bundesstaat Maine. Das Typusmaterial befindet sich in der Yale Universität, Connecticut, USA.

 Beryllonit mit Muskovit                Beryllonit

Beryllonit kristallisiert im monoklinen Kristallsystem und bildet kurzprismatische und tafelige Kristalle aus. Oft tritt Beryllonit als körniges, faseriges, massiges oder sphärolithisches Aggregat auf. Die größten bisher gefunden Kristalle stammen aus den USA und erreichen eine Größe von 25 cm.
Die Kristallstruktur von Beryllonit besteht aus Sechserringen aus vernetzten PO4- und BeO4- - Tetraedern, die übereinandergeschichtet sind. Diese geschichteten Ringe sind über ihre Ecken ähnlich zu einem Schichtsilikat miteinander verknüpft. Dadurch bilden sich parallele Kanäle, in die die Natriumionen eingelagert sind.
Reiner Beryllonit ist farblos und durchsichtig, die weißen Farbtöne entstehen durch Gitterbaufehler. Der selten auftretende, beige bis hellgelbe Beryllonit entsteht durch eingelagerte Fremdbestandteile. Beryllonit besitzt Glas- bis Diamantglanz, seine Spaltflächen glänzen perlmuttartig.

Beryllonit mit Elbait                    Beryllonit

Das Mineral bildet sich sekundär - hydrothermal und kommt in Pegmatiten und alkalischen Graniten vor. Begleitmineralien sind oft Triplit, Rauchquarz, Muskovit, Fluorapatit, Kassiterit, Beryll, Albit, Lepidolith, Turmalin (Elbait), Orthoklas, Herderit. Durch Alterungsprozesse setzt sich Beryllonit langsam in Herderit um.

 

Farbe

Transparenz

Mineralklasse

Formel

Kristallsystem

farblos, weiß, beige, hellgelb

durchsichtig - durchscheinend 

Phosphate, Arsenate, Vanadate NaBe(PO4) monoklin

Härte

Dichte

Bruch

Spaltbarkeit

Glanz

5,5 - 6

2,77 – 2,84

muschelig, spröde

gut

Glasglanz – Diamantglanz, Perlmuttglanz

 

Beryllonit wird als sehr seltenes Sammlermineral facettiert. Aufgrund seiner Sprödigkeit und geringen Härte eignet er sich nicht als Schmuckstein.

 

Nachgesagte Heilwirkungen Beryllonit:

Seelisch

Beryllonit vermittelt Einsicht und Verständnis. Er hilft, Absichten und Handlungen anderer zu verstehen und Beziehungen dadurch zu klären. Beryllonit führt zu Zielstrebigkeit auf dem eigenen Weg. Er ermöglicht, seine Gefühle nach außen zu zeigen. Beryllonit macht Handlungen, die zu Krankheiten führen können, bewusst.

Körperlich

Beryllonit wirkt stärkend auf die Fortpflanzungsorgane und lindert Eierstockbeschwerden und Hodenprobleme. Er unterstützt bei Müdigkeit und Erschöpfung.


Beryllonit wirkt durch direktes Auflegen oder kontemplative Betrachtung.

Pflege: regelmäßig unter fließendem Wasser reinigen, mit Hämatit-Ministeinchen entladen und zum Aufladen in die Morgensonne legen

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Beryllonit Kristall 01

Artikel-Nr.: ERD2311-BEL-ROH-01

Weißer Beryllonit im Erdschatz (www.Natural-Minerals.de) online kaufen, informieren, Bilder, Wirkung, Preis

35,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Beryllonit Kristall 02

Artikel-Nr.: ERD2311-BEL-ROH-02

Weißer Beryllonit im Erdschatz (www.Natural-Minerals.de) online kaufen, informieren, Bilder, Wirkung, Preis

38,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Beryllonit Kristall 04

Artikel-Nr.: ERD2311-BEL-ROH-04

Weißer Beryllonit im Erdschatz (www.Natural-Minerals.de) online kaufen, informieren, Bilder, Wirkung, Preis

45,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Beryllonit Kristall 05

Artikel-Nr.: ERD2311-BEL-ROH-05

Weißer Beryllonit im Erdschatz (www.Natural-Minerals.de) online kaufen, informieren, Bilder, Wirkung, Preis

50,00 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand